Logo De Stefani
Italiano | English | Deutsch

Rive di Refrontolo Valdobbiadene Prosecco

Rive di Refrontolo Valdobbiadene Prosecco

Posted on 12/05/2018

Die Familie De Stefani, seit vier Generationen Hersteller von venezianischen Premium- und Ultra Premium-Weine, hat ihre Kollektion exklusiver Weine um einen neuen Grand Cru erweitert. Wir stellen vor: "Rive di Refrontolo Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG Brut Nature". Dieser außergewöhnliche Prosecco ersetzt den früheren Prosecco Nature und wird auf den pittoresken Hügeln von Refrontolo produziert, einem kleinen Dorf im Herzen des DOCG-Gebiets Conegliano Valdobbiadene, 40 km nördlich von Venedig gelegen. Der Begriff "Rive" bezeichnet die steilen Hänge eines Hügels, die als beste Standorte für den Anbau der Glera-Trauben gelten. Durch Disziplinarmaßnahmen im Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG-Gebiet ist der Ertrag an Trauben pro Hektar geringer als im Prosecco-DOC-Gebiet. Bei den Weinen mit der Appellation Rive ist der Ertrag jedoch noch geringer als beim Valdobbiadene Prosecco Superiore. Die erste Ausgabe des De Stefani Rive di Refrontolo Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG Brut Nature wird der Jahrgang 2018 sein. Ausschließlich von Hand gelesen und mit Jahrgangsbezeichnung am Etikett, also ganz im Sinne eines hochwertigen Millesimato. Üppige Frische gepaart mit mineralischem Charakter - All dies ist dem äußerst minimalen Restzuckers, nämlich fast 0g, zu verdanken. In der Nase besticht er durch Klasse, florale Noten und anhaltendem Apfelaroma. Am Gaumen entfacht er sein volles Spektakel durch seine einmalige Eleganz, seiner Reinheit und dem Abgang, welcher reich an fruchtigen Nuancen, allen voran Birne, ist. Perfekt zu Austern, Wildlachsgerichten und gegrilltem Tintenfisch.

„Ich bin sehr stolz darauf, diesen neuen Grand Cru in unserem Gut in Refrontolo herzustellen, dem ursprünglichen Gut unserer Familie, dem Ort, an dem unser Weingut in der zweiten Hälfte des Jahres 1800 gegründet wurde!“, erklärt Winzer Alessandro De Stefani.

PRINT ADV